Archiv

Absage Jahreshauptversammlung und Waldweihnacht
von Andreas Pusch am 22.11.21

Aufgrund der momentanen Situation und den damit verbundenen Restriktionen in der Coronapandemie, wird die geplante Jahreshauptversammlung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Lindach, am Samstag, 04.12.2021 nicht stattfinden

Ein neuer Termin für die Veranstaltung wird zum Anfang des neuen Jahres 2022 festgelegt und rechtzeitig veröffentlicht.

 

Auch die alljährliche Waldweihnacht an unserer Schutzhütte, am 23.12.2021 wird abgesagt und entfällt für dieses Jahr ersatzlos.

 

Ich wünsche uns allen Gesundheit, Geduld und Zuversicht für die kommende Zeit.

 

Bleibt gesund verliert nicht den Humor.

 

Bernd Maile

1. Vorstand




Halbtageswanderung „Über die Hohe Wiere“ am Sonntag, den 14. November 2021
von Andreas Pusch am 05.11.21

Von Essingen (Parkplatz beim Feuerwehrhaus) führt die Wegstrecke zuerst durch den Schloßpark.

An der Schule und den Remsterrassen vorbei erreichen wir das untere Dorf.

Von hier verläuft der breite Weg bergauf durch die Kleingartenanlagen auf die Anhöhe "Hohe Wiere", mit Aussicht ins Welland.

Von der Anhöhe geht es den neuen Remserlebnisweg über die weiße Treppe hinunter zur Remsquelle. 

Durch den Waldweg mit Kugelbahn führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

 

Wegstrecke: ca. 10 km; Gehzeit: ca. 3 Std.

Wanderführer: Reiner Scholz, Tel.: 07171/71220

Treffpunkt: 13 Uhr mit Pkw beim Nettomarkt in Lindach

 

Gäste sind uns immer herzlich willkommen.

 

Wir müssen eine Kontaktnachverfolgung gewährleisten und werden hierfür persönliche Daten erheben.

Da die Veranstaltung im Freien stattfindet, gelten sonst keine Einschränkungen. 

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Regeln der Corona-Richtlinien.




Weinausfahrt am 30.10.2021 ***ÄNDERUNG***
von Andreas Pusch am 11.10.21

Unsere diesjährige Weinausfahrt geht in den Besen „Seeblick“ nach Reisach.

 

Wir fahren mit dem Bus über Löwenstein nach Eschenau. Die Wandergruppe wandert von Eschenau durch das Paradies auf den Ammertsberg, (leichter Anstieg ca. 20 min.) dann durch Weinberge mit herrlichem Ausblick ins Weinsbergertal nach Eichelberg und weiter nach Reisach.

Strecke: ca. 6 km, Gehzeit: ca. 2 Std.

Die andere Gruppe fährt mit dem Bus weiter nach Heilbronn zum Kaffee trinken mit leichtem Spaziergang. Anschließend treffen wir uns im Besen und werden ein paar gemütliche Stunden bei guter Stimmung und Musik verbringen.

 

Kosten für Busfahrt und Musik: ca. 20,- Euro. Essen und Getränke im Besen nach Karte auf eigene Rechnung.

 

Wir starten um 13:00 Uhr an der Omnibusgarage der Firma Kolb in Lindach, Schloßstraße 52.

Rückfahrt ca. 20:30 Uhr.

 

Anmeldung und Infos ab sofort bei:

Hans Niederberger, Tel. 07171-71840

 

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Regeln der Corona-Richtlinien.




Halbtageswanderung: Zwischen Kocher und Brenz
von Andreas Pusch am 07.10.21

Wir starten um 13:00 Uhr in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz des Kleingartenverein Königsbronn gleich am Ortseingang. Von dort aus geht es zunächst entlang der Kleingartenanlage zum Seegartenhof. Bei der Europäischen Hauptwasserscheide überqueren wir dann die B29. Hier beginnt dann bereits das Industriegebiet Südwerk von Oberkochen. Zwischen dem Waldrand und dem Südwerk auf der linken Seite erreichen wir nach ca. 30 Minuten bei leichtem Anstieg Oberkochen. Bei der Forellenzucht am Kocherursprung überqueren wir dann wieder die B29 und erreichen dort den Wanderparkplatz. Nicht nehmen lassen wir uns nun den kleinen Abstecher zum Kocherursprung. Zurück geht es anschließend wieder über den Seegartenhof zur Ziegelhütte. Sofern in der Waldschenke Ziegelhütte Platz vorhanden ist und Bedarf besteht, können wir dann dort einkehren. Von hier aus ist es dann nicht mehr weit bis zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.

 

Wegstrecke: ca. 10 km

Höhenmeter: gering

Gehzeit: ca. 2,5 bis 3 Stunden

Treffpunkt: 13:00 Uhr beim Netto-Markt in Lindach

Führung: Uli Bader, Tel. 07171/74873 

 

Wir müssen eine Kontaktnachverfolgung gewährleisten und werden hierfür persönliche Daten erheben.

Da die Wanderung im Freien stattfindet, gelten hierfür keine Einschränkungen. Ansonsten gelten die aktuellen Corona-Regeln.




Tageswanderung „Löwenpfad Felsenrunde“ am 05.09.2021
von Andreas Pusch am 31.08.21

Wir fahren in Fahrgemeinschaften nach Oberböhringen.

Um einige Höhen- und Kilometer zu sparen beginnen wir die Wanderung in Oberböhringen.

Von Oberböringen wandern wir zum Ramsfels weiter zum Dreimännersitz und über den Michelsberg zum Jungfrau- und Hausenerfelsen weiter über die Sandgrube(höchster Punkt der Wanderung 751m) zurück nach Oberböhringen.

Die Wanderung bietet herrliche Ausblicke ins Filstal und zum Hohenstaufen. Bei guter Sicht sogar bis zu den Alpen. 

 

Treffpunkt: 9.00 Uhr beim Netto-Markt in Lindach

Wanderstrecke ca. 12 km; Gehzeit ca. 4 Stunden

Bitte Getränke und Rucksackvesper mitnehmen

Führung und evtl. Rückfragen: Hans Niederberger, Telefon: 07171/71840

 

Wir müssen eine Kontaktnachverfolgung gewährleisten und werden hierfür persönliche Daten erheben.

Da die Wanderung im Freien stattfindet, gelten hierfür keine Einschränkungen. Ansonsten gelten die aktuellen Corona-Regeln.